Erdungssystem zur Erdung von Rohren aus verzinktem Stahl, Kupfer oder rostfreiem Edelstahl in trockenen Räumen. E37/0 N: Schellenkörper und Schrauben aus Messing vernickelt. Max. 2 Leitungen 2,5-10 mm². Länge 109,5 mm. E37/1 N: Schellenkörper, Schrauben und Spannband aus rostfreiem Edelstahl (VA). Max.
Erdungssystem zur Erdung von Badewannen und Brausebecken. Für Leitungen von 2,5 mm² bis max. 16 mm², Klemmkörper mit Anschlussgewinde M6, 1 Sechskantmutter M6, 1 Fächerscheibe und 1 Zylinderschraube M5x8. Material: Messing, vernickelt.
Anschlussklemme für Rundleiter mit Ø 8 - 10 mm. Bestandteile: Klemmschraube, Mutter und Federscheibe inkl. vormontierter Druckwanne, Material: Stahl, feuerverzinkt.
System zur Erdung von Rundleitern. Mit Anschlussklemme und Zylinderschraube M6x16 aus Messing vernickelt, Schellenober- und unterteil aus Kupfer vernickelt, Anschlussmöglichkeiten Rundleiteranschluss: Kupferrohre je nach Ausführung von 1/8 bis 1 Zoll, Leitungsanschluss: Leitungen von 2,5 mm² bis 25 mm².
Zum Errichten von Erdungsanlagen z. B. für Antennen oder Baustromverteiler-Erdungen.
Für den Potentialausgleich nach DIN VDE 0100-410/-540 sowie Blitzschutzpotentialausgleich nach DIN VDE 0185-305. Anschlussmöglichkeiten: 7 ein- oder mehrdrähtige Leitungen bis 25 mm² oder feindrähtige Leitungen bis 16 mm², 1 Rundleiter Rd 8-10, 1 Flachband bis FL30 oder Rundleiter Rd 8-10.
Mit Sockel und Abdeckung aus Kunststoff PP, halogenfrei. Anschluss: 1x6-25 mm², 5x1,5-6 mm², mit Schraubbefestigung. IP 20, fingersicher.